spielbar.com

Autor - Georgios Panagiotidis

Was soll man über Puerto Rico sagen?

Puerto Rico erfährt eine Neuauflage. Die fünfte diesmal. Der Grund dafür ist der gleiche wegen dem Puerto Rico nach seiner ersten Auflage kritisiert wurde. Trotz oder vielleicht gerade wegen des sehr unterhaltsamen...

Worte, Worte, nichts als Worte

Um ein kompetitives Spiel gut spielen zu können, benötigt man bekanntermaßen bestimmte Kompetenzen. Man muss wissen wie man eine Spielsituation richtig liest. Das bedeutet, man muss wissen wie man die Entscheidung...

Das ist hier nicht das Thema!

Immer wieder entdecke ich in einer Spielbesprechung die Behauptung, dass man bei manchen Spielen (vornehmlich jene, die man verächtlich mit dem Begriff Eurogame beschreibt) das Thema eigentlich austauschen könnte. Eine...

Das ist der Weg

Immer wieder kommt in der Szene die Frage auf, wie man sich am Tisch richtig zu verhalten habe. Sei es, wie und ob man noch weiterspielt, wenn man bereits weiß, dass man das Spiel nicht gewinnen kann. Oder welche Züge...

Der Kampfbegriff „Kulturgut Spiel“

Die Erkenntnis, dass man Spiele als Kulturgut verstehen kann, ist nicht unbedingt brandneu. Aber es gibt immer noch viele Kreise in denen die Verbindung zwischen der Vorstellung eines Spiels und dem Konzept eines...

Das fiese Spiel und das bunte Spiel

Manchen Spielen eilt ein Ruf voraus, dass sie ganz besonders gemein sind. Es sind Spiele, die mit ihrer als destruktiv bezeichneten Art der Interaktion für große Gefühlsregungen sorgen. Am Tisch schimpft oder flucht man...

Why so serious?

Unter den verschiedenen Ausprägungen des Spiels gibt es einige Genres die in der Szene mehr Aufmerksamkeit bekommen als andere. Manche haben leidenschaftliche (oder zumindest redefreudige) Verfechter, während andere nur...