spielbar.com

Autor - Georgios Panagiotidis

Bis hier hin und kein Meta weiter!

Neulich habe ich eine Twitterumfrage gestartet, um mal zu hören welche Ansichten in meinem Sozialmedien-Umfeld denn so üblich sind. Konkret habe ich gefragt, ob es in Ordnung ist, wenn man in einem kompetitiven Spiel...

Einstiegshürden und Neuspieler

Letzte Woche wurde der Spiel des Jahres 2020 vergeben. Es gewann Pictures von Daniela Stöhr und Christian Stöhr, herausgegeben vom PD Verlag. Ich habe das Spiel noch nicht gespielt, aber nach allem was ich darüber in...

Spielthema non grata

Jackie Chan und Chris Tucker spielten Ende der 90er Jahre in einer Actionkomödie namens Rush Hour zwei Polizisten, die trotz sprachlicher und kultureller Unterschiede zusammen arbeiten mussten. In einer Szene ist...

Bauchgefühl für die gute Sache

Ich finde die Initiative Spielend für Toleranz gut. Zugegeben, der Name ist nicht perfekt. Der Begriff Toleranz trägt eher den Gedanken der Duldung mit sich, an Stelle der Akzeptanz und Wertschätzung von Menschen mit...

Der lange Weg zurück

Irgendwann wird diese Epidemie vorbei sein. Lange bevor sie jedoch in ihrer Gänze hinter uns liegt, werden wir uns alle wieder ein klein wenig Normalität zurückholen. Manche werden vielleicht etwas vorschnell sein...

Alle Wege führen zum Sieg

Wenn man Spiele entwirft, über sie schreibt oder einfach versucht sie zu verstehen, um sie im Anschluß seiner Spielgruppe zu erklären, muss man sich irgendwann die Frage stellen was Spieler eigentlich beim Spielen...

Das Spiel mit Gefühlen

Nachdem ich jahrelang davon gehört hatte, habe ich es nun tatsächlich selbst erlebt. Während einer Spielrunde kam es zu einem derart unerfreulichen Rückschlag für einen Spieler, dass die Tränen flossen. Zugegeben, es...

Lehrjahre dauern zu lange

Ein Spiel erklären bzw. neuen Spielern beibringen ist für die meisten Gruppen die Phase in der sich entscheidet, ob es noch mal auf den Tisch kommen wird oder nicht. Das liegt zum Einen daran, dass die Spielerklärung...