spielbar.com

Kategorie - Brett- und Kartenspiele

Brust oder Keule? – Fakt oder Fiktion

Vor einigen Tagen twitterte Spiel-Autorin Amabel Holland ihren Unmut darüber, dass ihre Zielgruppe verzerrte Vorstellungen über historische Zustände habe. Das führe dazu, dass ihre faktisch fundierten Spiele von...

Interview: Wonderbow Games

Ein neuer Spieleverlag und dann noch aus meiner Heimatstadt Hamburg!  Das muss ich mir genauer ansehen! Wonderbow Games macht erst einmal einen sympatischen Eindruck mit witzig illustrierten Spielen, die sie auf der...

Kriminelle Fiktionen

Brettspiele kommunizieren viel über ihre thematische Einbettung. Auch wenn ein Spiel nicht vom Thema heraus entwickelt wurde, so kann das Thema doch helfen, die eigenen Handlungen mit Bedeutung zu füllen. Da aber die...

Verstehen Sie Nichtspieler*innen?

Viele von uns teilen den Spaß und die Freude, die Brettspiele ermöglichen, gerne mit anderen Menschen. Wenn es sich ergibt auch mit Menschen, die Brettspiele selten spielen oder deren letzte Erinnerungen an Brettspiele...

Wenn ein alter Mann über die Wolken redet…

Woran ich merke das ich alt werde? Ich werde immer pessimistischer. Da kündigt Ravensburger ein neues Trading Card Game (TCG) an und ich reagiere nur mit einem Schulterzucken. TCGs sind so verdammt 90er und vielleicht...

Spielen auf den Philippinen

Bei meinen bisherigen Besuchen auf den Philippinen habe ich gerade einmal einen einzigen Spieleladen kennengelernt. Der einzige Autor, den ich dort kannte- Joli Quentin Kansil – ist kein Filipino, sondern...

Preview: Campus Wahala aus Nigeria

Wer sich für internationale Spiele interessiert, der hat sicherlich schon von Nibcard gehört, dem Nigerianischen Verlag von Kenechukwu Ogbuagu, der ja auch schon auf der digitalen Spiel präsent war (Wenn nicht: Hilko...

Wir spielen aus Gründen

Vor einigen Tagen stolperte ich online über eine Studie zu digitalen Spielen in der untersucht wurde, ob und wie sich Spiele auf das Wohlbefinden auswirken. Unterschiede zeichneten sich erst aus, wenn man extrinsisch...

Brettspielen pitchen

Der englische Begriff „Pitch“ umschreibt den Versuch ein Vorhaben in kurzen Worten zusammenzufassen, um damit Leute zum mitmachen zu inspirieren. Die meisten kennen vielleicht die Präsentationen auf Crowdfunding-Seiten...

Spiel des Jahres Preview

Kommenden Samstag wird das Spiel des Jahres und das Kennerspiel des Jahres gekürt. Ich werde im Urlaub sein. Tatsächlich stecke ich in den Vorbereitungen und habe nicht wirklich den Kopf frei für tiefsinnige Gedanken...

Jetzt müsstest du „Aua“ sagen…

Neulich hatte ich eine ungewöhnliche Situation am Spieltisch, die mich über das sogenannte Metagame nachdenken ließ. Der Begriff bezieht sich ganz allgemein gesprochen auf die Art und Weise mit der wir die Spielregeln...