spielbar.com

Verlagsvorstellung Offcut Games

Manchmal muss es eben schnell gehen. Da die Kickstarter-Kampagne ihres Spieles Complicated Boardgame- The Cardgame schon bald beendet ist, veröffentliche ich das Interview mal arhythmisch. Man muss ja flexibel bleiben im Alter und so. Der Grund für das Interview ist simpel: Es gibt relativ wenige Parodien im Spielebereich und da hier eine neue erscheint, wollte ich meine Leser darauf hinweisen! Viel Spaß!

Bitte stellt euch doch unseren Lesern kurz vor!

Hi, wir sind Offcut Games, eine Kollaboration aus zwei Brookly Transplaten namens Jason Turner und Patrick Brennan. Wir sind ganz neu in diesem Spiele-erfinden-und-Crowdfunden-Ding und sehr aufgeregt darüber, dass unser erstes Spiel, Complicated Board Game the Card Game, auf Kickstarter läuft!

Bitte erzählt uns mehr über das Spiel!

Complicated Board Game the Card Game ist ein Kartenspiel mit einer Spieldauer von eta 15 Minuten, bei dem es darum geht, mit seinen Freunden ein Brettspiel zu spielen. Beim Spiel geht es einfach darum, ein Brettspiel aufzubauen und es gewinnt, wer alle seine Steine auf das Brett gestellt hat. Dieses Ziel erreicht man, mit einer Kartenhand voller Spielmechaniken und alltäglicher Spielsituationen. Ein Spieler könnte z.B. das Spiel zu einem Handelsspiel ausbauen und so den Handel zwischen den Spieler erlauben und ein anderer kann schummeln und verwandelt das Spiel so in ein kooperatives Spiel.

Was habt ihr für die Zukunft geplant?

 Im Moment sind wir ziemlich mit der Kickstarter-Kampagne beschäftigt, aber wir haben ein anderes Kartenspiel in der Entwicklungsphase und sammeln einige Ideen für mögliche Erweiterungen für CBGtCG, falls die Kamapgne erfolgreich ist. Sollte all das erfolgreich sein, kommt sicher noch mehr von uns. Wir freuen uns einfach Spiele für alle zu machen, die uns zuhören und unsere Grillen mitpflegen wollen.
Vielen Dank für das Interview!

Wie schon oben gesagt, sind Parodien selten. Das liegt auch daran, dass Humor in Brettspielen schwer umzusetzen ist. Zumindest ist dieses Kartenspiel schnell und einfach genug, dass es erfolgreich sein könnte – wenn es denn “gefundet” wird. Ich hoffe das beste!

ciao

peer

Peer Sylvester

Begann seine Spielerkarriere recht früh, weil sein Vater einen Gegner beim Schach brauchte. Berufswunsch in der dritten Klasse: “professioneller Schachspieler”. Lebt in Berlin und arbeitet als Lehrer für Mathematik und Chemie. Hat bereits erfolgreich seine ersten Spiele als Autor bei verschiedenen Verlagen veröffentlicht.
Peer Sylvester

Letzte Artikel von Peer Sylvester (Alle anzeigen)