spielbar.com

Ergebnisse der Spieleumfrage Frühjahr 2010

Mit kleiner Verzögerung kommt hier das Ergebnis der Frühjahrsumfrage. Alle Daten sind natürlich unter www.spieleumfrage.de zu finden. Jetzt aber die Top 10:

1. Glen More (Alea), 91 Stimmen, Note: 2.25

2. Fresko (Queen Games), 139 Stimmen, Note: 2.25

3. Samarkand (Queen Games), 76 Stimmen, Note: 2.63

4. R-Öko (Amigo), 49 Stimmen, Note: 2.68

5. Anderland (Amigo), 14 Stimmen, Note: 2.76

6. Die Speicherstadt (Eggert Spiele), 111 Stimmen, Note: 2.79

7. Schatz der Kobolde (3 Magier Spiele), 11 Stimmen, Note: 2.87

8. Tokyo Train (Hutter Trade), 22 Stimmen, Note: 2.94

9. Jäger und Sammler (Amigo), 88 Stimmen, Note: 2.96

10. Tüt Tüt (Pegasus), 15 Stimmen, Note: 2.97

Jürgen Karla

4 Kommentare

  • Hi Peer,
    Alea-Spiele werden vermutlich (in der Szene) unmittelbar nach Erscheinen erworben. Einen guten Ruf hat der Verlag sich ja in den letzten Jahren aufgebaut. Und wenn es dann einmal gekauft ist, ist die Wahrscheinkichkeit nicht so gering, dass eine Spielegruppe es dann auch flott spielt. Daher der hohe und schnelle Durchsatz, so meine Vermutung.
    Viele Grüße, Jürgen
    P.S.: Finde sehr gut, dass Du Olli zum Schreiben eines Beitrags verpflichtet hast ;-)

  • @Peer: IF Alea AND NeuesSpiel THEN ToppRating!
    Ich persönlich finde Glen More bisher nicht schlecht, meine aber jetzt schon eine gewisse Sättigung zu verspüren.

    @Jürgen: Ein wenig „Anreiz“ habe ich auch geliefert… ;o)

Podcast-Episoden