spielbar.com

Tag - Spiel des Jahres

Und täglich grüßt der Spielreiz

Ich hatte mich vor ein paar Jahren über Sherlock Holmes Criminal-Cabinet aufgeregt. Das Spiel hat etwas was ihm in meinen Augen das Recht auf den Titel nimmt und das ist die Wiederspielbarkeit. Jedes der Abenteuer...

Tom und die Brettspielfabrik

Tom Felber hat Recht mit seinem Artikel. So kann man es kurz zusammenfassen und wer ihn nicht gelesen hat, sollte es gleich mal an dieser Stelle nachholen. Hier der Link Natürlich liegt er auch Falsch. Also er hat halt...

Autorenmarke zum Kaffee

Eigentlich sollte ich jetzt hier etwas über Nürnberg schreiben. Faktisch ist aber Nürnberg für den Brettspieler nur eine kleine Veranstaltung, deren Bedeutung in den letzten 20 Jahren sich nur Richtung Essen verschoben...

Die Menschliche Natur

Am Donnerstag hatte ein Kommentar für Diskussionsstoff gesorgt. Wenn ein Kommentar das auslöst dann hat dies immer Vorteile. Es wird über den Kommentar geredet und den Umstand, der den Kommentar ausgelöst hat. Der dabei...

Wenn man Äpfel mit Äpfeln vergleicht

Wenn ich mit meiner Frau über etwas Spielebezogenes diskutiere dauert dies meist länger, denn manchmal kommen Argumente am nächsten Tag hinzu und dann wird das Thema wieder aufgekocht. An sich ist das nichts Schlimmes...

Der Fels der Nostalgie

Nach meinem letzten Beitrag bekam ich einen Kommentar, das früher doch wirklich alles besser war, und das neue oft nur noch dasselbe mit Anstrich ist. Immer dem neuen Nachhetzen wäre doch zu viel und gerade in der Masse...

Die Jury im Dilemma

Ich will gar nicht raten, was die Jury zum Sieger bestimmen möchte. Das hebe ich mir für einen späteren Post auf. Die Jury soll mich ja über die kommende saure-Gurken-Zeit retten… Aber mit den drei Nominierten...

Trends setzen und erkennen

Was wären wir ohne die Jury Spiel des Jahres, wenn es um das auffinden von Trends geht. Manche Trends sind offensichtlich. So wie es die Würfelspiele in diesem Jahr eindeutig sind. Andere Trends sind nicht ganz so...

In Kennerlaune

Angesichts der neuen Erkenntnisse über den neuen SdJ-Preis – dem “Kennerspiel des Jahres” – möchte ich noch einmal kurz über den formlosen Begriff des “Anspruchs” reden. (Und...

Ist die Jury obsolet?

Weihnachtszeit, Zeit der Besinnung und der Besonnenheit. Zeit zum Nachdenken. Und bald kommt das neue Jahr, also auch Zeit zum Umdenken und Zeit das Alte zu hinterfragen. Und “das Alte” ist eben auch die...