spielbar.com

This space intentionally left blank

Ich weiß die Pausen meinerseits häufen sich dieses Jahr auf der Spielbar. Das hat mehrere Gründe: Der Hauptgrund ist vermutlich, dass meine jüngere Tochter jetzt in dem Alter ist, in dem sie viel Aufmerksamkeit braucht (>1). Hinzu kommen noch eine überdurchschnittliche Anzahl von Krankheitsfällen in der Familie (alle für sich genommen nicht so dramatisch, aber eben geballt aufgetreten). Es ist aber eben auch so, dass ich in den >6 Jahren schon sehr, sehr viel gesagt habe und es mir zunehmend schwerer fällt Posts zu verfassen, wenn es keinen konkreten Denkanstoß gab. Ich bin aber immer sehr unzufrieden, wenn meine Posts nur Blabla enthalten. Ich versuche doch einige Mindeststandards qualitativer Natur zu halten.

Was ich sagen will ist: Sorry, für die vielen Termine in diesem Jahr ohne tollen Post. Es werden sicher noch mehr werden – aber gute Posts sind mir wichtiger als regelmäßige. Und ich versuche nach wie vor einigermaßen regelmäßig zu schreiben…

In der Zwischenzeit gibt es eine Handvoll neuer Rezensionen: 12 Realms, Gardens, Freedeom – The Underground Railroad und Abluxxen.

ciao

peer

Peer Sylvester
Letzte Artikel von Peer Sylvester (Alle anzeigen)

Podcast-Episoden