spielbar.com

Tulipmania

Im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung vom 19. April wird ausführlich über das Buch Tulipmania. Money, Honor and Knowledge in the Dutch Golden Age berichtet. In diesem Buch geht Anne Goldgar vom Londoner King´s College dem Mythos um die Tulpenmanie in Holland um 1637 nach. Ein sowohl kulturhistorisch als auch ökonomisch spannendes Forschungsgebiet.Kulturgeschichte? Ökonomie? Da geht doch bestimmt auch spielerisch etwas, oder? Woher die Motivation für die Erfindung eines Spiels zum Thema Tulpen in Holland auch immer rühren mag, wir werden auch hier in kürze bestens versorgt sein: Scott Nicholson, der bekannte Macher von boardgameswithscott.com, hat sein erstes Spiel bei einem Verlag unterbekommen. JKLM Games wird Tulipmania 1637 im Herbst pünktlich zur Spiel in Essen auf den Markt bringen. Wer vorab schon mal reinspielen möchte, kann dies bereits mit der Online-Version tun: JKLM Interactive

Jürgen Karla

SPIEL.digital

Unsere Messevorschau findet Ihr unter folgendem Link.

beeple Chat

Diskussion im beeple Chat, zum Mitmachen diesem Link folgen oder eine E-Mail senden.