spielbar.com

Spiel 2020: Grandoor Games

Grandoor Games hatte 2019 großes Pech, u.a. wurden Koffer gestohlen und es gab Probleme mit dem Zoll. Dieses Jahr sollte es besser werden, aber, naja… Aber Satochika, der Kopf hinter dem Verlag, hat sich nicht abbringen lassen und so erscheint Gunshi: The Art of Strategy jetzt auf Kickstarter – die Kampagne läuft bereits und ist finanziert. Bis Ende Oktober kann man noch einsteigen. Das Spiel lässt sich auf Tabletopia ausprobieren.

Gunshi: The Art of strategy ist von Schach, offensichtlich, insbesondere vom chinesischen Schach, inspiriert und ist ebenfalls ein 2-Personen Strategiespiel. Allerdings gibt es drei sehr interessante Ideen: Erstens gibt es keine feste Aufstellung, sondern die Spieler bringen ihre Figuren  bei Spielgebinng abwechselnd aufs Brett. Ich kann mir vorstellen, dass sich die Spieler da schon ordentlich belauern. Der zweite Kniff ist, dass der Shogun (quasi die Entsprechung des Königs) geheim festgelegt ist. Der Gegner muss also erst einmal herausfinden, wen er schlagen muss, um zu gewinnen! Und drittens werden die Züge programmiert – wie auf dem echten Schlachtfeld erreichen die Befehle ihre Empfänger so immer erst mit Verzögerung. Das klingt serh interessant!

Hier gibt es eine englischsprachige Regelerklärung.

 

Peer Sylvester

Podcast-Episoden