025 Brettspielradio – Abschluss Staffel 1 – Marke – PEEP NO 3

avatar Jürgen Karla

Die erste Staffel des Brettspielradios geht mit dieser Episode zu Ende. Verbunden damit ist der Dank an Euch Hörer! Ich freue mich, dass Ihr so regelmäßig dabei seid.
Das Jahr 2017 hat für spielbar.com einige kleine Veränderungen gebracht. Davon möchte ich in dieser Episode kurz berichten. Und weil dann am Ende noch ein paar Minuten Zeit war, folgen zum Abschluss der Staffel ein paar kleine PEEPs.

Auf Knut Michael Wolfs Spielplatz, später auf spielbox.de gab es mal ein wunderbares Forum, welches Anlaufstelle für alle am Hobby Brettspiele Interessierten war. Eine Kategorie der dortigen Postings waren die PEEPs, die Persönlichen ErstEindrucks-Postings. Diese Idee will ich heute erneut aufgreifen und meinen Ersteindruck nach wenigen gespielten Partien zu den folgenden Spielen geben. Für eine Rezension ist der Eindruck also noch zu frisch, aber immerhin ein Spielgefühl möchte ich vermitteln:

00:00:00 Intro
00:00:23 Abschluss von Staffel 1
00:03:02 spielbar.com ist mit dem Logo nun als Marke eingetragen
00:05:47 Georgios unterstützt nun unser Autorenteam
00:06:34 The Mind (NSV Spiele, Wolfgang Warsch)
00:09:57 Illusion (NSV Spiele, Wolfgang Warsch)
00:11:25 Pandemic – Steigende Flut (Z-Man Games, Matt Leacock, Jeroen Doumen)
00:13:31 Outro

Datum der Aufnahme: 28. Februar 2018
Online seit: 28. Februar 2018

Shownotes

Links:
spielbar.com ist jetzt eine Marke:
https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/3020172252029/DE
The Mind auf bgg:
https://www.boardgamegeek.com/boardgame/244992/mind
Illusion auf bgg:
https://www.boardgamegeek.com/boardgame/244995/illusion
Pandemic – Steigende Flut auf bgg:
https://www.boardgamegeek.com/boardgame/234671/pandemic-rising-tide
bgstats App:
https://www.bgstatsapp.com

Wer das Brettspielradio unterstützen möchte: Die Freude ist groß, falls ihr den Podcast bei iTunes rezensiert oder bewertet. Für alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt es die Plattform Panoptikum, auch dort kann eine Empfehlung ausgesprochen und bewertet werden, aber auch ein eigenes Podcasthörerprofil erstellt werden.
Ganz toll ist natürlich auch, falls Ihr Euren Mitspielern vom Brettspielradio erzählt.

Über das Brettspielradio:
Das Brettspielradio findet sich unter dem folgenden Link. Ziel ist es, kurze Episoden rund um Brett- und Kartenspiele zu machen, häufig mit dem Fokus auf die Menschen, die hinter den Brettspielen stehen.
Brettspielradio – Der Brettspiel-Podcast von spielbar.com:
https://www.spielbar.com/podcast

Auf neue Episoden wird regelmäßig auf Twitter hingewiesen
spielbar.com auf twitter:

Natürlich findet sich das Brettspielradio auf den bekannten Plattformen für Podcasts, insbesondere iTunes
Brettspielradio auf iTunes:
https://itunes.apple.com/us/podcast/brettspielradio-mp3-feed/id1277686061

aber auch über panoptikum.io ist das Brettspielradio erreichbar.
Brettspielradio auf panoptikum.io:
https://panoptikum.io/podcasts/24511

Credits Intro/Outro:
Künstler: Scott Holmes
Song: A Wee Tipple
Album: Music for Media 2
Lizenz: CC BY NC
Veröffentlicht: 2017-08-19
Quelle:
A Wee Tipple von Scott Holmes

023 Brettspielradio mit Antje Gleichmann

Antje Gleichmanns Arbeitsplatz ist direkt neben bzw. über einer Produktionshalle für Spielwaren und Brettspiele. Das alleine wäre schon ein Traum. Sie darf aber im Rahmen ihrer Tätigkeit als Redakteurin für Kinderspiele auch noch mitbestimmen, welches Spiel denn nun dort in der Fabrik hergestellt wird. In letzter Zeit war das z.B. das wundervolle Funkelschatz von Günter und Lena Burkhardt. Darüber und z.B. über den unternehmenseigenen Kindergarten bei Haba spreche ich mit ihr in unserem spannenden Interview auf der Spiel 2017.

Datum der Aufnahme: 28. Oktober 2017
Online seit: 21. Februar 2018

Shownotes

Links:
Haba:
http://www.haba.de
Funkelschatz:
https://www.haba.de/de_DE/spielzeug/funkelschatz/p/303402

Über das Brettspielradio:
Das Brettspielradio findet sich unter dem folgenden Link. Ziel ist es, kurze Episoden rund um Brett- und Kartenspiele zu machen, häufig mit dem Fokus auf die Menschen, die hinter den Brettspielen stehen.
Brettspielradio – Der Brettspiel-Podcast von spielbar.com:
https://www.spielbar.com/podcast

Auf neue Episoden wird regelmäßig auf Twitter hingewiesen
spielbar.com auf twitter:

Natürlich findet sich das Brettspielradio auf den bekannten Plattformen für Podcast, insbesondere iTunes
Brettspielradio auf iTunes:
https://itunes.apple.com/us/podcast/brettspielradio-mp3-feed/id1277686061

aber auch über panoptikum.io ist das Brettspielradio erreichbar.
Brettspielradio auf panoptikum.io:
https://panoptikum.io/podcasts/24511

Wer das Brettspielradio unterstützen möchte: Die Freude ist groß, wenn ihr den Podcast bei iTunes rezensiert oder bewertet. Für alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt es die Plattform Panoptikum, auch dort kann eine Empfehlung ausgesprochen und bewertet werden, aber auch ein eigenes Podcasthörerprofil erstellt werden.
Ganz toll ist natürlich auch, falls Ihr Euren Mitspielern vom Brettspielradio erzählt.

Credits Intro/Outro:
Künstler: Scott Holmes
Song: A Wee Tipple
Album: Music for Media 2
Lizenz: CC BY NC
Veröffentlicht: 2017-08-19
Quelle:
A Wee Tipple von Scott Holmes

024 Brettspielradio mit Karsten Höser

avatar Jürgen Karla

Karsten Höser ist wohl so jemand, den man umgangssprachlich als Macher bezeichnen würde. Er macht richtig viele Dinge. Und das häufig mit Sprache. So kümmert er sich um die Zeitschrift Spiel und Autor, er betreibt ein Spiellektorat, er ist in seiner Heimatstadt sehr engagiert und – genau darum ging es in unserem Gespräch auf der Spiel 2017 – er ist seit vielen Jahren Herausgeber der Zeitschrift Spielerei. Rund um die Spielerei kann er unerschöpflich viele Geschichten erzählen. Ein paar davon werden in unserem Gespräch angeschnitten.

Datum der Aufnahme: 25. Oktober 2017
Online seit: 14. Februar 2018

Shownotes

Links:
Die Zeitschrift Spiel und Autor:
http://www.spiel-und-autor.de
Die Zeitschrift Spielerei:
http://www.spielerei.de

Wer das Brettspielradio unterstützen möchte: Die Freude ist groß, falls ihr den Podcast bei iTunes rezensiert oder bewertet. Für alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt es die Plattform Panoptikum, auch dort kann eine Empfehlung ausgesprochen und bewertet werden, aber auch ein eigenes Podcasthörerprofil erstellt werden.
Ganz toll ist natürlich auch, falls Ihr Euren Mitspielern vom Brettspielradio erzählt.

Über das Brettspielradio:
Das Brettspielradio findet sich unter dem folgenden Link. Ziel ist es, kurze Episoden rund um Brett- und Kartenspiele zu machen, häufig mit dem Fokus auf die Menschen, die hinter den Brettspielen stehen.
Brettspielradio – Der Brettspiel-Podcast von spielbar.com:
https://www.spielbar.com/podcast

Auf neue Episoden wird regelmäßig auf Twitter hingewiesen
spielbar.com auf twitter:

Natürlich findet sich das Brettspielradio auf den bekannten Plattformen für Podcasts, insbesondere iTunes
Brettspielradio auf iTunes:
https://itunes.apple.com/us/podcast/brettspielradio-mp3-feed/id1277686061

aber auch über panoptikum.io ist das Brettspielradio erreichbar.
Brettspielradio auf panoptikum.io:
https://panoptikum.io/podcasts/24511

Credits Intro/Outro:
Künstler: Scott Holmes
Song: A Wee Tipple
Album: Music for Media 2
Lizenz: CC BY NC
Veröffentlicht: 2017-08-19
Quelle:
A Wee Tipple von Scott Holmes

022 Brettspielradio mit Dominik Schönleben

Dominik Schönleben schreibt über Games, Geeks und Gadgets. Das tut er unter anderem für die Wired Germany, aber auch auf seinem Blog, in vielen (Online-)Medien und natürlich in seinem Podcast „Nerd meets you“. Er kann also getrost als moderner Medienprofi bezeichnet werden. Grund genug, ihn in einem Gespräch auf der Spiel 2017 in Essen zur Brettspiel-Blogger-Szene zu befragen und sich den ein oder anderen Tipp von einem Profi abzuholen. Spannende neun Minuten warten…

Datum der Aufnahme: 26. Oktober 2017
Online seit: 31. Januar 2018

Shownotes

Links:
Der Blog von Dominik Schönleben:
http://nerdmeetsyou.de
Dominik Schönleben auf twitter:
https://twitter.com/nerdmeetsyou
…als Autor bei bento:
http://www.bento.de/autor/dominik-schoenleben/
Das goldene Zeitalter der Brettspiele hat begonnen:
https://www.wired.de/collection/life/twilight-imperium-das-goldene-zeitalter-der-brettspiele-hat-begonnen
Wired Germany:
https://www.wired.de

Über das Brettspielradio:
Das Brettspielradio findet sich unter dem folgenden Link. Ziel ist es, kurze Episoden rund um Brett- und Kartenspiele zu machen, häufig mit dem Fokus auf die Menschen, die hinter den Brettspielen stehen.
Brettspielradio – Der Brettspiel-Podcast von spielbar.com:
https://www.spielbar.com/podcast

Auf neue Episoden wird regelmäßig auf Twitter hingewiesen
spielbar.com auf twitter:

Natürlich findet sich das Brettspielradio auf den bekannten Plattformen für Podcast, insbesondere iTunes
Brettspielradio auf iTunes:
https://itunes.apple.com/us/podcast/brettspielradio-mp3-feed/id1277686061

aber auch über panoptikum.io ist das Brettspielradio erreichbar.
Brettspielradio auf panoptikum.io:
https://panoptikum.io/podcasts/24511

Wer das Brettspielradio unterstützen möchte: Die Freude ist groß, wenn ihr den Podcast bei iTunes rezensiert oder bewertet. Für alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt es die Plattform Panoptikum, auch dort kann eine Empfehlung ausgesprochen und bewertet werden, aber auch ein eigenes Podcasthörerprofil erstellt werden.
Ganz toll ist natürlich auch, falls Ihr Euren Mitspielern vom Brettspielradio erzählt.

Credits Intro/Outro:
Künstler: Scott Holmes
Song: A Wee Tipple
Album: Music for Media 2
Lizenz: CC BY NC
Veröffentlicht: 2017-08-19
Quelle:
A Wee Tipple von Scott Holmes

021 Brettspielradio PEEP No 2

Auf Knut Michael Wolfs Spielplatz, später auf spielbox.de gab es mal ein wunderbares Forum, welches Anlaufstelle für alle am Hobby Brettspiele Interessierten war. Eine Kategorie der dortigen Postings waren die PEEPs, die Persönlichen ErstEindrucks-Postings. Diese Idee will ich heute erneut aufgreifen und meinen Ersteindruck nach wenigen gespielten Partien zu den folgenden Spielen geben. Für eine Rezension ist der Eindruck also noch zu frisch, aber immerhin ein Spielgefühl möchte ich vermitteln:

00:00:00 Intro
00:00:23 Begrüßung
00:00:59 Mystery of the Temples (Emperor S4, Wei-Min Ling)
00:03:59 The Lost Expedition (Osprey Games, Peer Sylvester)
00:09:39 Schnapp die Nuss (Schmidtspiele, Anna Oppolzer und Stefan Kloß)
00:11:39 Paper Tales (Catch Up Games, Masato Uesugi)
00:15:32 Feedback-Block
00:16:21 Outro

Datum der Aufnahme: 23. Januar 2018
Online seit: 24. Januar 2018

Shownotes

Links:
Mystery of the Temples bei boardgamegeek:
https://www.boardgamegeek.com/boardgame/234691/mystery-temples
The Lost Expedition bei boardgamegeek:
https://www.boardgamegeek.com/boardgame/216459/lost-expedition
The Lost Expedition bei Osprey Games:
https://ospreypublishing.com/store/osprey-games/board-card-games/the-lost-expedition
Schnapp die Nuss bei boardgamegeek:
https://www.boardgamegeek.com/boardgame/217331/schnapp-die-nuss
Schnapp die Nuss bei Schmidtspiele
https://www.schmidtspiele.de/de/produkte/details/product/schnapp-die-nuss-40547.html
Paper Tales bei bei boardgamegeek:
https://www.boardgamegeek.com/boardgame/217861/paper-tales

Über das Brettspielradio:
Das Brettspielradio findet sich unter dem folgenden Link. Ziel ist es, kurze Episoden rund um Brett- und Kartenspiele zu machen, häufig mit dem Fokus auf die Menschen, die hinter den Brettspielen stehen.
Brettspielradio – Der Brettspiel-Podcast von spielbar.com:
https://www.spielbar.com/podcast

Auf neue Episoden wird regelmäßig auf Twitter hingewiesen
spielbar.com auf twitter:

Natürlich findet sich das Brettspielradio auf den bekannten Plattformen für Podcast, insbesondere iTunes
Brettspielradio auf iTunes:
https://itunes.apple.com/us/podcast/brettspielradio-mp3-feed/id1277686061

aber auch über panoptikum.io ist das Brettspielradio erreichbar.
Brettspielradio auf panoptikum.io:
https://panoptikum.io/podcasts/24511

Wer das Brettspielradio unterstützen möchte: Die Freude ist groß, wenn ihr den Podcast bei iTunes rezensiert oder bewertet. Für alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt es die Plattform Panoptikum, auch dort kann eine Empfehlung ausgesprochen und bewertet werden, aber auch ein eigenes Podcasthörerprofil erstellt werden.
Ganz toll ist natürlich auch, falls Ihr Euren Mitspielern vom Brettspielradio erzählt.

Credits Intro/Outro:
Künstler: Scott Holmes
Song: A Wee Tipple
Album: Music for Media 2
Lizenz: CC BY NC
Veröffentlicht: 2017-08-19
Quelle:
A Wee Tipple von Scott Holmes

020 Brettspielradio mit Wolfgang Lüdtke

Wolfgang Lüdtke hat schon unheimlich viele spannende Sachen in der Spielebranche gemacht. Vermutlich ist jeder halbwegs ambitionierte Spieler schon mit Spielen in Kontakt gekommen, die über seinen Redakteursschreibtisch gegangen sind. Und jeder von uns kennt Autoren, die er entdeckt hat. Ich hätte also vermutlich stundenlang seinen Geschichten und Anekdoten zuhören können. Wir haben uns in unserem Gespräch auf der Spiel 2017 jedoch insbesondere über das ‚Fundament der Ewigkeit‘ unterhalten. Dies ist das dritte Spiel zu einem Buch von Ken Follett. Mit der Besonderheit, dass das Spiel in Deutschland am gleichen Tag erschienen ist, wie das Buch. Das bedarf natürlich einer ganz besonderen redaktionellen Planung, wovon Wolfgang Lüdtke in unserem Gespräch berichtet.

Datum der Aufnahme: 27. Oktober 2017
Online seit: 17. Januar 2018

Shownotes

Links:
Webseite von Kosmos:
http://www.kosmos.de
Hintergrundwissen über Wolfgang Lüdtke bei teubergames.de:
https://www.teubergames.de/wolfgang-ludtke/
Brettspielradio – Der Brettspiel-Podcast von spielbar.com:
https://www.spielbar.com/podcast
Auf neue Episoden wird regelmäßig auf Twitter hingewiesen
spielbar.com auf twitter:
https://twitter.com/spielbar_com
Natürlich findet sich das Brettspielradio auf den bekannten Plattformen für Podcast, insbesondere iTunes
Brettspielradio auf iTunes:
https://itunes.apple.com/us/podcast/brettspielradio-mp3-feed/id1277686061
aber auch über panoptikum ist das Brettspielradio erreichbar.
Brettspielradio auf panoptikum.io:
https://panoptikum.io/podcasts/24511
Wer das Brettspielradio unterstützen möchte: Die Freude ist groß, wenn ihr den Podcast bei iTunes rezensiert oder bewertet. Für alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt es die Plattform Panoptikum, auch dort kann eine Empfehlung ausgesprochen und bewertet werden, aber auch ein eigenes Podcasthörerprofil erstellt werden.
Ganz toll ist natürlich auch, falls Ihr Euren Mitspielern vom Brettspielradio erzählt.

Credits Intro/Outro:
Künstler: Scott Holmes
Song: A Wee Tipple
Album: Music for Media 2
Lizenz: CC BY NC
Veröffentlicht: 2017-08-19
Quelle:
A Wee Tipple von Scott Holmes:

019 Brettspielradio mit Martin Stöwahse (Ravensburger Spieleverlag GmbH)

Auf der Visitenkarte von Martin Stöwahse steht „Vorsitzender der Geschäftsführung“ der Ravensburger Spieleverlag GmbH. Er ist also letztlich Herr über den Spaß und die Freude, die wir am Spieletisch erleben dürfen. Auf der Spiel 2017 in Essen hatte ich die Gelegenheit zu einem Gespräch mit ihm. Darin berichtet er über seinen Werdegang „von der Süßware zur Spielware“ und über das, was jemand in seiner Position so den ganzen Tag lang macht. Besonders am Herzen liegt ihm offensichtlich die Revitalisierung der Marke Alea. Vielspieler werden sich darüber sicherlich freuen. Spannend sind auch die Ausführungen zur Internationalisierung des Verlags, die zunächst insbesondere auf den anglo-amerikanischen Raum abzielt.

Datum der Aufnahme: 26. Oktober 2017
Online seit: 10. Januar 2018

Shownotes:

Links:
Brettspielradio – Der Brettspiel-Podcast von spielbar.com:
https://www.spielbar.com/podcast
spielbar.com auf twitter:
https://twitter.com/spielbar_com
Brettspielradio auf iTunes:
https://itunes.apple.com/us/podcast/brettspielradio-mp3-feed/id1277686061
Brettspielradio auf panoptikum.io:
https://panoptikum.io/podcasts/24511
Webseite von Ravensburger:
http://www.ravensburger.de
Ravensburger Gruppe Geschäftsbericht 2016:
https://www.ravensburger-gruppe.de/content/wcm/mediadata/pdf/de/Ueber_Ravensburger/Geschäftsberichte/Ravensburger_Geschaeftsbericht_2016.pdf

Credits Intro/Outro:
Künstler: Scott Holmes
Song: A Wee Tipple
Album: Music for Media 2
Lizenz: CC BY NC
Veröffentlicht: 2017-08-19
Quelle:
A Wee Tipple von Scott Holmes:
http://freemusicarchive.org/music/Scott_Holmes/Music_For_Media_Vol_2/Scott_Holmes_-_03_-_A_Wee_Tipple_1169

018 Brettspielradio mit Hendrik Breuer

Hendrik Breuer hat in jungen Jahren den Sprung über den großen Teich gemacht und lebt nun in Toronto (Kanada). Von dort wirft er mit dem nötigen Abstand oftmals ein gutes Auge auf die deutsche Brettspielszene und berichtet als freier Journalist in den ganz großen Medien. Damit generiert er für Brettspiele vermutlich mehr Aufmerksamkeit als alle unsere Blogs zusammen genommen. In unserem Gespräch berichtet er über diese Arbeit und über die wachsende Spieleszene in Kanada.

Datum der Aufnahme: 25. Oktober 2017
Online seit: 3. Januar 2018

Shownotes:

Links:
Brettspielradio – Der Brettspiel-Podcast von spielbar.com: https://www.spielbar.com/podcast
spielbar.com auf twitter: https://twitter.com/spielbar_com
Brettspielradio auf iTunes: https://itunes.apple.com/us/podcast/brettspielradio-mp3-feed/id1277686061
Brettspielradio auf panoptikum.io: https://panoptikum.io/podcasts/24511
Webseite von Hendrik Breuer: http://www.hendrikbreuer.com
Artikel von Hendrik Breuer auf Spiegel Online: http://www.spiegel.de/impressum/autor-16776.html
Hendrik Breuer auf twitter: https://twitter.com/HendrikBreuer

Credits Intro/Outro:
Künstler: Scott Holmes
Song: A Wee Tipple
Album: Music for Media 2
Lizenz: CC BY NC
Veröffentlicht: 2017-08-19
Quelle:
A Wee Tipple von Scott Holmes: http://freemusicarchive.org/music/Scott_Holmes/Music_For_Media_Vol_2/Scott_Holmes_-_03_-_A_Wee_Tipple_1169

017 Brettspielradio mit Ralph Querfurth

Ralph Querfurth hat den typischen Einstieg in die Spielewelt – zumindest für unsere Generation – gefunden: Catan, Tichu, Carcassonne. Nur dass er nicht dort aufgehört hat, sondern noch etwas oben drauf gesetzt hat: Er hat bei vielen Carcassonne-Turnieren Erfolge gefeiert. Und dann nach dem Studium über ein Volontariat auch den beruflichen Einstieg in die Spielewelt gefunden. In Jahr 2017 sind die von ihm redaktionell betreuten Exit-Spiele bei Kosmos extrem erfolgreich. Hervorragende Verkaufszahlen und der Gewinn des Titels „Kennerspiel des Jahres“ zeugen von der Klasse der Spiele. In unserem Interview auf der Spiel 2017 in Essen berichtet er von diesen Dingen.

Datum der Aufnahme: 27. Oktober 2017
Online seit: 20. Dezember 2017

Shownotes:

Links:
Brettspielradio – Der Brettspiel-Podcast von spielbar.com: https://www.spielbar.com/podcast
spielbar.com auf twitter: https://twitter.com/spielbar_com
Brettspielradio auf iTunes: https://itunes.apple.com/us/podcast/brettspielradio-mp3-feed/id1277686061
Brettspielradio auf panoptikum.io: https://panoptikum.io/podcasts/24511
Kosmos: http://www.kosmos.de

Credits Intro/Outro:
Künstler: Scott Holmes
Song: A Wee Tipple
Album: Music for Media 2
Lizenz: CC BY NC
Veröffentlicht: 2017-08-19
Quelle:
A Wee Tipple von Scott Holmes: http://freemusicarchive.org/music/Scott_Holmes/Music_For_Media_Vol_2/Scott_Holmes_-_03_-_A_Wee_Tipple_1169

016 Brettspielradio mit Pierre Schwan

Der „normale“ Messebesucher der Spiel in Essen bekommt von vielen Dingen, die eher im Hintergrund des Messetrubels stattfinden, gar nicht so viel mit. Z.B. auch, was die Verlage an Logistik-Leistung im Hintergrund erbringen. Pierre Schwan verantwortet die Logistik bei Pegasusspiele in Friedberg und erzählt in unserem Interview zum einen vom Verlagsstandort und dem, was dort in seinem Job alles anfällt. Wir sprechen aber auch über die Messe in Essen und von den LKW-Ladungen voller Spiele und Equipment, die dorthin und auch wieder zurück transportiert werden.

Datum der Aufnahme: 7. Oktober 2017
Online seit: 13. Dezember 2017

Shownotes:

Links:
Brettspielradio – Der Brettspiel-Podcast von spielbar.com: https://www.spielbar.com/podcast
spielbar.com auf twitter: https://twitter.com/spielbar_com
Brettspielradio auf iTunes: https://itunes.apple.com/us/podcast/brettspielradio-mp3-feed/id1277686061
Brettspielradio auf panoptikum.io: https://panoptikum.io/podcasts/24511
Pegasusspiele: http://www.pegasus.de

Credits Intro/Outro:
Künstler: Scott Holmes
Song: A Wee Tipple
Album: Music for Media 2
Lizenz: CC BY NC
Veröffentlicht: 2017-08-19
Quelle:
A Wee Tipple von Scott Holmes: http://freemusicarchive.org/music/Scott_Holmes/Music_For_Media_Vol_2/Scott_Holmes_-_03_-_A_Wee_Tipple_1169