Zooloretto für das iPhone erschienen

In dieser Nacht hat Apple die fertige Version von Zooloretto für das iPhone im AppStore freigeschaltet. Eine erste Probepartie noch vor dem Aufstehen heute morgen zeigte, dass die Umsetzung wirklich gut gelungen ist. Das Spiel kostet 3,99 und ist 9,4 MB groß. Anbei einige Screenshots (die passenden Tiergeräusche müssen Sie sich dazudenken, auf dem iPhone klingen diese sehr gut).
p-480-320-d252d105-11bc-42ae-8676-880aa34fa7de1

p-480-320-87886f68-8da0-491e-bac9-13ed72c2e4831

p-480-320-6781d1cd-0155-452b-9761-8b2ae2e0a3f21

p-480-320-3a42c3f0-0c10-434e-9166-724b202102751

Zooloretto für iPhone und iPod

Wer mich kennt, weiß, dass ich ein gewisses Faible für technischen Schnick-Schnack – nein, Moment, das heißt Gadgets – habe. Daher erfreut mich der folgende Auszug aus dem Newsletter von Michael Schacht:

Lange hat es gedauert aber er hat sich gelohnt.
Nun kommt endlich die digitale Umsetzung von "Zooloretto",
entwickelt vom SpinBottle Games aus Essen.
Noch im April wird das Spiel im Apple App Store für iPhone und iPod Touch erhältlich sein.
Weitere Plattformen sind in Vorbereitung.

Einige technische Punkte:
- Neue Gegner und zukünftige Add-Ons im integrierten Shop freischaltbar
- 3D-Ansicht der Zoos, Tiere und Verkaufsstände
- Animationen der Tiere und Tiergeräusche
- gegen Computerspieler oder gegen bis zu vier andere Spieler im Pass'n Play möglich

=> http://www.michaelschacht.net/flzooloPC0.html
(mit Screenshots und offiziellem Pressetext)
=> http://www.apple.com/de/iphone/appstore/
=> http://spinbottlegames.com